Wo stehen wir?

Hier können Sie dank unserer Webcam von der Baustelle jeweils den aktuellen Stand (21.03.2019 19:55 Uhr) unseres Bauvorhabens sehen.

Aktuelles Bild der Webcam (mit reduzierter Auflösung)

Wollen Sie mehr sehen? Gehen Sie direkt zu unserer Webcam von der Baustelle, dort können Sie auch Bilder der letzten Stunden und Tage sehen.

Das Konzept

Die Arealentwicklung Schulhaus, Mehrzweckhalle Gadmen und die Umnutzung zur Beherbergungsunterkunft basiert auf den Erkenntnissen der Potential- und Machbarkeitsanalyse, welche in Zusammenarbeit mit dem BASPO erarbeitet wurde. Die Gadmer Lodge ist ein zentrales Teilprojekt vom ganzjährigen Aufbau des Nordic Zentrums Gadmen. Verschiedene Teilprojekte und Massnahmen wurden in den letzten drei Jahren bereits umgesetzt. Die Potentialanalyse mit dem Massnahmenplan können Sie als PDF herunterladen.

Das Schulareal und die Mehrzweckhalle befinden sich im Dorfkern von Gadmen direkt an der Sustenpassstrasse. Gegenüber befindet sich die kleine, schöne Kirche, ein weiteres Wahrzeichen von Gadmen. Der Standort und die Umgebung für die Beherbergungsunterkunft sind aufgrund der örtlichen Gegebenheiten ideal. Die Mehrzweckhalle, die im Winter auch als Servicecenter für die Wintersportler dient, ist ebenfalls Bestandteil vom Gesamtkonzept und wird in Kombination zum Hotelbetrieb genutzt.

Das nicht mehr genutzte Schulhaus sowie die ehemaligen Lehrerwohnungen werden zu einer alpinen Hotelinfrastruktur mit verschiedenen Zimmerkategorien im low Budget und Dreisterne Segment umgebaut. Eine gut bürgerliche Küche, eine rustikale Gadmer-Stube, ein Verkaufsshop mit regionalen Produkten sowie Materialverleih runden die kompakte Dienstleistungen ab. Die Mehrzweckhalle wird stunden- oder tagesweise vermietet und dient Sportvereinen, Trainingsgruppen oder Familien als Trainingsmöglichkeit oder Schlechtwetterprogramm. Dank der örtlichen Nähe der beiden Liegenschaften können Synergien optimal genutzt werden, was auf das Betriebskonzept positive Einflüsse hat. Das Raumprogramm wurde zielgruppenspezifisch erarbeitet und festgelegt.

Projektfinanzierung

finanzierung-gadmer-lodge2

Rollen und Verantwortlichkeiten

Die Gadmer Lodge ist ein Projekt aus der Entwicklungsstrategie der Gemeinde Innertkirchen. Die Gemeinde setzt sich aktiv für den Erhalt und die Erweiterung des Lebens-, Arbeits- und Erholungsraum ein und schafft dazu die nötigen Rahmenbedingungen. Alte oder nicht mehr genutzte Liegenschaften sollen sinnvoll umgenutzt und besser in Wert gesetzt werden. Diese Projekte leistet einen wertvollen Beitrag für die positive Entwicklung der einzelnen Dorfteile.

Die Genossenschaft Gadmer Lodge bildet die Trägerschaft für die Finanzierung, Realisierung und Unterhalt der Gadmer Lodge. Der operative Betrieb der Beherbergungsunterkunft wird einem Gastronomiespezialisten im Pachtverhältnis übertragen. Potentielle Interessenten können sich bei der Genossenschaft Gadmer Lodge melden (siehe Kontakt).

ProjektphaseVerantwortlichkeitenZuständige Trägerschaft
Vorprojekt, ProjekterarbeitungMachbarkeitsabklärungen, Projekterarbeitung, Businessplan, FinanzierungsgesucheGemeinde Innertkirchen
Umsetzung BauprojektRealisierung Bau, Instandhaltung Infrastruktur, Strategische FührungGenossenschaft
Operativer BetriebBetrieb der BeherbergungsunterkunftPächter, Betreiber

Informationen und Downloads

Unterlagen, weitere Informationen und Medienberichte zum Projekt Gadmer Lodge finden Sie in unserem Download-Bereich.